News

Gerade die ersten intensiveren Sonnentage sind für immer mehr Menschen eine Geduldsprobe. Sie reagieren mit Quaddeln, Juckreiz und Hautrötung auf die UV-Strahlung. Neben UVA-Licht als Hauptauslöser können auch Bestandteile von Sonnencremes die Symptome begünstigen.

Die österreichische Sonnenschutzmarke ATEIA hat speziell für empfindliche Haut drei Produkte mit unterschiedlichen Lichtschutzfaktoren im Angebot: Sowohl ATEIA SPF 25 als auch ATEIA PUR SPF 30 und 50 sind als Gesicht & Körper Gel besonders gut verträglich und unterstützen die Reparatur der Zell-DNA schon beim Sonnenbaden.

Sonnenschutz mit patentiertem Zell Reparatursystem  

ATEIA war auch eine der ersten Sonnenschutzmarken, die sich intensiv mit dem Thema der Zellschäden und Zellreparatur auseinander setzte. Basis dafür war die Entdeckung, dass die Haut selbst kleine Zellschäden mit Hilfe von Enzymen reparieren kann. Dem Forscherteam rund um Univ.-Prof. Dr. Peter Wolf gelang es, diese Reparaturenzyme nachzubauen und liposomal verpackt in die ATEIA Sonnencreme einzubringen. Für die patentierte Wirkstoffformel der Nopasome setzt ATEIA auf ein Wirkstofftrio, das während und nach dem Sonnenbaden UV-geschädigte Hautzellen reparieren kann und für eine intensive Bräunung sorgt. Photosome aktivieren tagsüber den Reparaturmechanismus der Haut, Ultrasome sind in der Nacht aktiv und fördern neben der Zellreparatur die Pigmentbildung sowie damit die intensivere Bräunung der Haut.

ATEIA – Sonnenschutz entwickelt in Österreich

ATEIA ist eine österreichische Sonnenpflege, die exklusiv von Kwizda Pharmahandel in österreichischen Apotheken vertrieben wird. Die Idee zu ATEIA entstand aus einem Forschungsprojekt der Universitätsklinik Graz zu Xeroderma pigmentosum. Diese Erkrankung beruht auf einem genetischen Defekt des DNA-Reparatursystems, das beim gesunden Menschen durch UV-Strahlung verursachte DNA-Schäden repariert. Dem Forscherteam rund um Univ.-Prof. Dr. Peter Wolf gelang es, diese Reparaturenzyme zu identifizieren und nachzubauen. 2003 kamen die ersten ATEIA Produkte auf den Markt, zwei Sonnencremen mit LSF 15 und 30 sowie eine After Sun Lotion. Mit ihrem patentierten Reparatursystem der Nopasome ist ATEIA einzigartig, aktivieren doch die Photosome tagsüber den Reparaturmechanismus der Haut, während die Ultrasome auch noch nach dem Sonnenbaden in der Nacht die DNA-Reparatur unterstützen, die Melaninproduktion sowie damit die Bräunung ankurbeln. Nopal-Feigenkaktus macht das Reparatur-Trio komplett. Er beruhigt die Haut, lässt kleine Rötungen rascher abklingen und enthält Radikalfänger wie Vitamin C, E und Beta-Carotin.

Neugierig?

Dann bestelle jetzt deine Gratisprobe direkt bei Kwizda Kosmetik.

 

Erhältlich in ausgewählten Apotheken!

Kleiner Tipp: Eine Ateia Sonnencreme in Originalgröße befindet sich auch im aktuellen Beauty Case "We love Summer" von Cosmeterie.com.

 

Werbung

Newsletter

#theLipstick on instagram