Wanderlust

Was darf in der Reisekosmetiktasche nicht fehlen? Wir haben fünf essentielle Kosmetikrpodukte für euch ausgesucht...

Ich packe meinen Koffer und nehme mit... natürlich viele tolle Beauty-Produkte.

Da ich schon seit vielen Jahren regelmäßig fliege und ein Beauty Freak bin, gebe ich euch heute ein paar praktische Tipps, womit ihr am besten verreist. Der Fokus liegt natürlich bei Make up und Pflege bei längeren Flügen.

Das Handgepäck

Gehen wir vom Normalfall aus, dass ein strenger Kontrolleur am Flughafen auch wirklich darauf schaut, dass nur 100ml Flüssigkeiten mitgenommen werden.
Um längere Wartezeiten zu verkürzen empfehle ich euch einen transparenten Kosmetikbeutel für das Fliegen.
Ich habe einmal einen von Sally Hansen bekommen und finde ihn äußerst praktisch. Nichts muss extra nervig ausgeräumt werden. Aber was soll rein kommen?

1. Sisely Lip Twist - Nude

Jeder der mich kennt weiß, dass der Lip Twist von Sisely eines meiner Liebsten Kosmetikprodukte ist. Er hält die Lippen feucht, besser als die meisten Fettstifte und gibt dazu noch Farbe auf den Lippen. Der ideale Begleiter im Flugzeug, wie auch auf Safari. Meine Lieblingsfarbe ist Nude, da sie zu allem passt und einen schönen Schimmer zaubert.

2. Gillette Venus Snap

Was natürlich in meiner Reisekosmetiktasche nicht fehlen darf, ist der neue kleine Gillette Venus Snap. Auf so einen Reiserasierer habe ich wirklich gewartet: klein aber oho! Es war Liebe auf den ersten Blick oder besser auf die erste Rasur. Die fünf Klingen in Kombination mit den Feuchtigkeitsband des Venus Snaps sorgen für ein sauberes und gepflegtes Ergebnis. Das kompakte Design ist besonders praktisch für jemanden wie mich, der viel unterwegs ist. Damit keine Unfälle in der Tasche passieren und der Rasierer hygienisch verwahrt wird, kommt der Venus Snap im praktischen blauen Reiseetui daher. Schließlich macht sich eine herkömmliche Schutzkappe auf Rasierern oft in der Reisekosmetiktasche selbstständig.

3. Abschminktücher

Laut Experten sollte man die Abschminktücher nicht jeden Tag benützen, denn sie reinigen nicht porentief wie andere Abschminkprodukte, aber auf Reisen muss es schnell gehen. Für meine Haut sind die bebe Anschminktücher für sensible Haut am besten. Sie hinterlassen ein angenehmes Gefühl nach der Reinigung und man darf sie in den Flieger mitnehmen ohne Bedenken.

4. Mascara

Ohne eine Mascara kann man nicht verreisen. Egal wohin. Nicht mal aus dem Haus gehen! :) Falls es ans Meer oder in die Wüste geht, empfiehlt sich eine wasserfeste Wimpertusche. Z.B.: L´Oréal Paris Mascara waterproof. Für schnell mal zwischendurch geht natülich auch eine normale Mascara für einen dramatischen Augenaufschlag wie z.B.: von Gosh für extra langen Wimpern und dramatisches Volumen - der perfekte Begleiter durch lange Partynächte oder anstrengende Bürotage.

5. Deo

Auch wirklich unverzichtbar ist ein gutes Deo. Nicht nur für uns, sondern auch für unsere Mitmenschen! Liebe U-Bahn Mitfahrer im Sommer: DEO IST WICHTIG!  Im Drogeriemarkt bekommt man Mini Ausgaben die ideal in jede Reisetasche passen. ​Für die Frische habe ich immer ein Mini Deo von NIVEA dabei (bei jedem Drogeriemarkt um 1 - 2 Euro erhältlich.)


Guten Flug oder schöne Reise wünscht euch Sophie

Habe ich etwas eurer Meinung nach vergessen?

Werbung

Newsletter

#theLipstick on instagram